Projektdetails

Erhalt und Förderung kalkhaltiger Magerrasen im NSG "Schloßberg Solwiesen" - Erwerb von Pflegegeräten


  • Antragsteller:  Förderverein "Numburg" e.V.
  • finanzieller Gesamtumfang:  3.851,10 EUR
  • Förderung durch die Stiftung Naturschutz Thüringen: 3.076,10 EUR
  • Projektzeitraum: 12/2016 bis 12/2020

Projektbeschreibung

Projektziel ist der Erhalt und die Förderung kalkhaltiger Magerrasen im NSG „Schloßberg Solwiesen“ durch Landschaftspflegemaßnahmen. Besondere geologische und klimatische Bedingungen sowie Beweidung, Mahd und Entbuschung bilden auf den im NSG „Schloßberg Solwiesen“ vorkommenden Kalk- und Magerrasen die Voraussetzung für eine einmalige Tier- und Pflanzenwelt. Für den Erhalt und die Förderung dieser artenreichen Lebensräume sind gezielte Landschaftspflegemaßnahmen notwendig. Die Projektförderung ermöglicht die Anschaffung der notwendigen Pflegetechnik, nachdem die ehemalige technische Ausstattung des Vereins durch einen Einbruchsdiebstahl verloren ging. In Arbeitseinsätzen des Vereins werden zunächst die betreffenden Flächen entbuscht. Um die Nachhaltigkeit der Entbuschungsmaßnahmen zu gewährleisten, werden die Flächen an einen ansässigen Schäfereibetrieb verpachtet und zusätzlich über vier Vegetationsperioden hinweg mit der angeschafften Technik nachgepflegt. Durch das Projekt werden zahlreiche Offenlandbiotope erhalten und gepflegt, die den Lebensraum einer Vielzahl Wärme und Trockenheit liebender Arten bilden, deren Verbreitungsschwerpunkt in den Steppengebieten Südosteuropas und im Mittelmeerraum liegen.


Projekte suchen


Suche einschränken nach...