Projektdetails

Ziegenbeweidung zur Pflege und Offenhaltung der Ackerterassen und Freistellung von Felsköpfen am Hohen Berg und am Arnsberg


  • Antragsteller:  Interessengemeinschaft Kay Larbig und Wolfram König
  • finanzieller Gesamtumfang:  6.363,20 EUR
  • Förderung durch die Stiftung Naturschutz Thüringen: 2.655,20 EUR
  • Projektzeitraum: 09/2018 bis 06/2019

Projektbeschreibung

Die beiden Flächen befinden sich am Ortsübergang von Unterschönau nach Steinbach-Hallenberg beiderseits des Tales, liegen im Naturpark Thüringer Wald und sind Bestandteil des Landschaftsschutzgebietes. Die Flächen am Steilhang wurden bis vor ca. 7 Jahren durch einen Schäfereibetrieb beweidet und so die Sukzession in relativen Grenzen gehalten. Seit dieser Zeit wurde keinerlei Landschaftspflege im Projektgebiet durchgeführt. Das führte in Laufe der Jahre zur Verbuschung der Bergwiesen. Eine Bewirtschaftung mit Mulch-Technik (Fahrzeuge) lässt sich auf Grund der Steilheit der Hanglagen nicht realisieren. Daher soll eine Beweidung mit Ziegen etabliert werden. Folgende Zielstellungen werden innerhalb des Projektes verfolgt: - Entwicklung und Erhaltung einer für diesen Standort typischen Grünlandgesellschaft mit Bergwiesencharakter und entsprechendem Artenreichtum - Erhalt der Ackerterassen als typische Kulturlandschaftselemente in der Region sowie die Sicherung einer nachhaltigen Bewirtschaftung der Flächen - Verhinderung wiederaufkommender Laubgehölze durch den Verbiss der Ziegen Auf dem sehr steilen Gelände soll eine fortlaufende Flächenpflege durch Ziegen- und Schafbeweidung erfolgen. Zu diesem Zweck werden die in Anlage 4 des Zuwendungsantrages genannten Flächen freigestellt, in Zusammenarbeit mit dem Wolfschutzbeauftragten des Freistaats Thüringens eine Elektrozaunanlage installiert (nicht Bestandteil dieser Zuwendung), Unterstände für die Tiere gebaut sowie Futterraufen und Tränken und die dazugehörige Technik angeschafft und eingesetzt. Parallel werden die Aktivitäten in der ortsansässigen Regelschule im Rahmen des Projektunterrichts begleitet und ausgewertet. Zur Information der Öffentlichkeit werden zwei Schautafeln und Bänke aufgestellt und die Lokalpresse eingebunden.


Projekte suchen


Suche einschränken nach...