Einzelansicht

Archiv

Stiftung aktuell

Erzählcafé: Das Jahr 1989 - Meine Erinnerungen

Das Grenzmuseum Schifflersgrund hatte am Sonntag, dem 19. Mai 2019 gemeinsam mit der Stiftung Naturschutz Thüringen zum Erzählcafè ins Grenzmuseum Schifflersgrund eingeladen. Gefragt waren Erinnerungen an das Jahr 1989. Der Eintritt war anlässlich des „Tages des Museums“ frei und zahlreiche Interessenten waren der Einladung in die Hessenhalle gefolgt.
Herr Dr. Christian Stöber, Leiter des Grenzmuseums, begrüßte die Gäste und Karin Jäger von der Stiftung Naturschutz Thüringen stellte die Rolle der Stiftung für das Thüringer Grüne Band vor. Außerdem konnte sie selbst von ihren Erinnerungen aus dem Jahr 1989 erzählen.

Moderiert durch Johanna Braun, Journalistin der Thüringer Allgemeinen Zeitung, kamen im Laufe des Erzählcafés etliche Anekdoten und persönliche Erlebnisse aus der Gästeschar zu Gehör und bildeten so zu den Ausstellungsstücken und Informationstafeln ringsum reizvolle Ergänzungen in Form persönlich erlebter Geschichte.

Ein interessantes Veranstaltungsformat, dessen Neuauflage eine Erfolgsgeschichte zu werden verspricht.

Die Veranstaltung gehörte übrigens zu unserer Veranstaltungsreihe „Natur ist grenzenlos - 30 Jahre Grünes Band“: www.stiftung-naturschutz-thueringen.de/30-jahre-gruenes-band.html