Einzelansicht

Archiv

Stiftung aktuell

Stiftung Naturschutz Thüringen fördert Vogelatlas

Welche Vögel brüten in Thüringen? Wo sind diese Brutgebiete zu finden? Was zeichnet diese Vögel aus? Der Verein Thüringer Ornithologen e.V. ist diesen und vielen weiteren Fragen über die Vogelwelt im Freistaat nachgegangen und möchte anhand dieser Informationen einen Brutvogelatlas für Thüringen herausgeben. Darin sollen erstmals für alle regelmäßig brütenden Vogelarten Verbreitungskarten vorgelegt werden. Dazu kommen umfassende Texte zu den einzelnen Vogelarten.

Das Buch wird das erste seiner Art für Thüringen sein. Es soll vor allem für den haupt- und ehrenamtlichen Vogelschutz von großem inhaltlichen Nutzen sein, aber auch der breiten interessierten Öffentlichkeit zu Gute kommen.

Die Stiftung Naturschutz Thüringen fördert das auf ca. 26.000 Euro anberaumte Projekt mit einer Summe von bis zu 4.000 Euro. Die Förderung ermöglicht die kostenlose Abgabe von Freiexemplaren an die bei der Erstellung des Buches mitwirkenden Kartierer.

Die umfassenden Informationen, die der Brutvogelatlas Thüringen über Vögel gibt, dienen der Umweltbildung im Allgemeinen und vermitteln Kenntnisse der heimischen Vogelwelt im Besonderen.