Einzelansicht

Archiv

Stiftung aktuell

Veranstaltung: "Weltgeschichte am Gartenzaun - Der Eiseren Vorhang im Dorfbach"

Im Zuge der Reihe „Natur ist grenzenlos – 30 Jahre Grünes Band“ fand am 27.062019 eine Veranstaltung im Deutsch-Deutschen Museum Mödlareuth statt. Dafür reisten extra zwei Schulklassen aus Erfurt an.

Am Vormittag besuchten sie das Deutsch-Deutsche Museum Mödlareuth, mit Hilfe einer spannenden PowerPoint Präsentation und eines kurzen Films sowie einer Besichtigung des Außengeländes, wurde ihnen die dramatische Geschichte Mödlareuths nähergebracht.

Im Anschluss daran folgte ein Interview mit einer Zeitzeugin, die Einblicke in das Alltagsleben während der deutschen Teilung bot.

Abschließend absolvierten die Schüler eine kurze Wanderung entlang des Grünen Bandes, wobei ihnen eine Mitarbeiterin des Landschaftspflegeverbands Thüringer Schiefergebirge viel Wissenswertes über die lokale Flora und Fauna vermittelte.